FAQ

 

Inhaltsverzeichnis

Conventions

Grundsätzliches
Was kostet mich eine Active Convention?
Wie kann ich mich zu einer Active Convention anmelden?
Was habe ich als Tagesgast zu beachten?

Verein
Der Verein an sich
Anschrift des Vereines sowie Bankdaten
Angebote und Aufgaben des Vereines

Mitgliedschaft
Wie werde ich Mitglied?
Was kostet mich die Mitgliedschaft im Verein Sternenflotte e.V.?
Wie beende ich meine Mitgliedschaft, bzw. welche Möglichkeiten habe ich?
Was kann ich als Vereinsmitglied aktiv tun?
Jahresmitgliederversammlung (JMV)




Conventions

0. Grundsätzliches
Der Verein Sternenflotte eV ist kein Reiseveranstalter und bietet auch keine Pauschalreisen an. Der Verein bzw. die dafür zuständigen Personen (AC-Manger und AC-Team) suchen gemeinsam mit allen Mitgliedern (im Normalfall per Abstimmung) einen Aufenthaltsort (Jugendherberge) aus und treten mit dieser in Kontakt um alle nötigen Formalitäten zu erledigen. Ebenfalls erledigen die zuständigen Personen die Bezahlung der Jugendherberge. An- und Abreise sind selbst zu organisieren, es gibt feste Programmpunkte auf einer Active Convention, wie z.B.

1. Was kostet mich eine Acitive Convention (AC)?
Die Preise variieren je nach Jugendherberge. Nicht- Vereinsmitglieder zahlen zusätzlich eine Pauschale von 3,00 für die gesamte AC. Für Vereinsmitglieder entfallen die Gebühren für über 27-jährige.

2. Wie kann ich mich zu einer Acitive Convention (AC) anmelden?
Eine Anmeldung zu einer Convention des Vereins ist nur über das angebotene Online-Formular zur AC-Anmeldung möglich. Bitte beachten sie die angegebenen Fristen für die Überweisung des Teilnehmerbetrages und die kostenfreie Stornierung.

3. Was habe ich als Tagesgast zu beachten?
Tagesgäste müssen sich nicht über das Formular anmelden. Eine kurze Nachricht an das AC-Team genügt. Ist die Teilnahme an Mahlzeiten gewünscht, muss dies auch mitgeteilt werden, damit wir die Mahlzeiten bei der Jugendherberge bestellen können. Die Kosten für die Verpflegung sind vor Ort zu entrichten.

Minderjährige Tagesgäste bringen bitte auch eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mit.

Verein

1. Der Verein an sich
Der Sternenflotte e.V. ist ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Star-Trek-Fans bei der Ausübung der vielfältigen Formen ihres Hobbys zu unterstützen. Insbesondere bedeutet dies, dass Rollenspiele im Internet kostenlosen Webspace erhalten und Treffen der Rollenspieler (Active Convention) organisiert werden.

Gegründet wurde der Verein am 13. Februar 2003 im Schloss Buchenau auf einer solchen Active Convention. Es handelte sich um einem notwendigen Schritt um die Finanzierung des Servers und die rechtliche Absicherung der Active Conventions von den Schultern weniger zu nehmen und zu verteilen.

Im Laufe der Jahre ist der Verein gewachsen und zählt heute knapp vierzig Mitglieder. Die ursprüngliche Aufgabe der Serverfinanzierung kommt heute einer Organisation zu Gute, der Deutschen Sternenflotte.

Weitere Organisationen können von uns Unterstützung erhalten. Bei Interesse steht der Vorstand für ein Gespräch zur Verfügung.

Wir sind ein Verein von Star-Trek-Fans für Star-Trek-Fans. Wir bieten eine Plattform im Internet und die Chance, auf unseren Conventions Kontakt zu anderen Fans aufzunehmen.

Der Vorstand besteht aktuell aus den Mitgliedern:

  • Vorsitzender: Michael Klose
  • stv. Vorsitzender: Daniel Saile
  • Schatzmeister: Ute Klose

 

2. Anschrift des Vereines sowie Bankdaten

Anschrift:
Sternenflotte e.V.
An der Schule 3
01259 Dresden, Sachsen
Deutschland

Vorsitzender: Michael Klose

Bankverbindung:
Aus Schutzgründen können unsere Bankdaten beim Vorstand angefragt werden.

3. Angebote und Aufgaben des Vereines
Die erste wichtige Aufgabe des Sternenflotte e.V. liegt in der Bereitstellung von Webspace für die verschiedenen Rollenspiele.
Zu diesem Zweck hat der Verein einen Server erworben, der technisch den Anforderungen der Rollenspiele gerecht wird und genügend Speicherplatz zur Verfügung stellt. Zusätzlich übernehmen wir für die Rollenspiele laufende Kosten wie zum Beispiel die Gebühren für Domains und ähnliches.

Die zweite Aufgabe des Vereins liegt in der Organisation der Active Conventions.
Zu diesem Zweck ist der Verein Mitglied im Jugendherbergsnetz und führt in zwei bis drei Orten im Jahr die Treffen durch.
Mitglieder des Vereins, Mitglieder der Rollenspiele und oft auch einfach neugierige Zufallsbekanntschaften haben die Möglichkeit, Kontakt herzustellen, sich kennen zu lernen, miteinander zu feiern und so weiter und so fort.

Diese ACs geben dem Verein die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten, der im Sinne des Star-Trek-Gedanken steht.

Mitgliedschaft

1. Wie werde ich Mitglied?
Jedem ist es möglich Mitglied zu werden, das nötige Formular zum Beitritt findest du hier.

2. Was kostet mich die Mitgliedschaft im Verein Sternenflotte e.V.?
Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt € 24,00 EUR pro Jahr. Aufnahme- oder Bearbeitungsgebühren werden nicht erhoben.

a) Familiennachlass
Leben mehrere Mitglieder in einem gemeinsamen Haushalt, verringert sich auf Antrag der Mitgliedsbeitrag für jedes weitere Mitglied auf €12,00.

b) Geringverdiener-Ermäßigung
Ebenso verringert sich der Mitgliedsbeitrag auf Antrag bei nachfolgenden Personen auf den Betrag von €12,00.:

  • Studenten
  • Schüler
  • Auszubildende
  • Erwerbslose / Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Leister eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres und vergleichbarer Dienste
  • nach gesonderten begründeten Antrag an den Vorstand mit positiver Entscheidung/Prüfung durch den Vorstand

Eine entsprechende Bescheinigung ist unaufgefordert dem Vorstand vorzulegen.
Es kann jeweils nur eine der beiden Ermäßigungen aus a) oder b) in Anspruch genommen werden.

Der Beitrag kann per Überweisung oder Lastschrift beglichen werden. Die Barzahlung von Mitgliedsbeiträgen bedarf der vorherigen Zustimmung des Schatzmeisters.

Es kann zwischen jährlicher und halbjährlicher Zahlweise gewählt werden.
Mit dem Stichtag 1. Januar bei jährlicher Zahlweise, bzw. mit den Stichtagen 1. Januar und 1. Juli bei halbjährlicher Zahlweise werden die Beiträge vom Mitglied unaufgefor-dert überwiesen.
Eine Beitragsrechnung wird nur auf Anforderung des Mitglieds erstellt und versandt.

Näheres siehe auch Beitragsordnung.

3. Wie beende ich meine Mitgliedschaft, bzw. welche Möglichkeiten habe ich?
Die Mitgliedschaft endet bei natürlichen Personen und juristischen Personen durch Ausschluss, Austritt oder Tod des Mitgliedes bzw. Auflösung der juristischen Person. Der Austritt ist gegenüber dem Vorstand schriftlich zu erklären.

Ein Austritt durch Kündigung erfolgt zum Ende des Geschäftsjahres. Die Kündigung ist einen Monat vor Ende des Geschäftsjahres (30. November) schriftlich einem Vorstandsmitglied mitzuteilen. Die Beitragsschuld bleibt bis zum Ende des Geschäftsjahres bestehen.

4. Was kann ich als Vereinsmitglied aktiv tun?
Jedes Vereinsmitglied kann sich aktiv einbringen und im Entscheidungsprozess mitwirken.

4.1  Jahresmitgliederversammlung (JMV)
Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) findet im Normalfall zur Pfingst- AC statt, da zu diesem Termin die meisten Vereinsmitglieder anwesend sind. Der Vorstand versendet rechtzeitig die Einladungen an alle Mitglieder. Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) bietet jedem Mitglied die Möglichkeit vor Ort ggf. Änderungen in der Geschäftsordnung oder sonstigen Dokumenten zu zustimmen oder diese abzulehnen. Ebenfalls ist es auf der JMV jedem Mitglied möglich Beiträge in eigener Sache vorzubringen (diese müssen dem Vorstand vorher schriftlich zugesandt werden). Nähere Informationen zur Mitgliederversammlung sind im Punkt Vereinsdokumente in dem Abschnitt Geschäftsordnung – Jahresmitgliederversammlung nachzulesen.